Team-Cup NRW: Teambuilding unter Segeln

Willkommen beim TEAM-CUP.NRW!

der Regatta für Unternehmen

Kommen Sie an Bord!

Zusammenhalt, Gruppendynamik und Vertrauen sind nicht nur die Grundbausteine für unternehmerischen Erfolg, sondern auch die Voraussetzung für eine gute Segelmannschaft. Der TEAM.CUP.nrw bietet Unternehmen die perfekte Ausgangslage um bestehende Bindungen zu stärken und neue Kontakte zu knüpfen.

Auf dem Klubgelände des Ausrichters ETUF e.V. Segeln findet dazu am

15. August 2020

die nächste spannende Segelregatta für Teambuilding auf dem Baldeneysee statt.

Im Umgang mit Wind und Wasser kämpfen Sie in Mannschaften aus zwei bis vier Personen um den Sieg und genießen einen hohen Spaß- und Entschleunigungsfaktor. Kollegen, Partner und Kunden sind herzlich eingeladen, die Manöver von der Seeterasse zu verfolgen.

Das war der TEAM-CUP 2019

4. Team-Cup NRW : Böiger Wind

Petrus war kooperativ zur vierten Auflage des NRW Team Cup beim ETUF e.V. Segeln. Der Wind blies in Böen aus West und später in zunehmender Stärke aus nördlicher bis nordöstlicher Richtung. Zur Regatta angetreten waren der Revier Manager, der bereits seit ihrer ersten Auflage an der Veranstaltung  teilnimmt, die Heinrich Rohden GmbH und das Ingenieurbüros  IB Römmling. Das Volvo Rhein Ruhr Zentrum nahm sogar mit zwei Teams teil.

Insgesamt wurden 10 Wettfahrten gesegelt. Die Wettfahrtleitung um den ETUF e.V. Segeln Vorsitzenden Christoph Zander legte für jeden Lauf eine Ideale Bahn aus. Das bedeutete viel Arbeit für das eingespielte Tonnenleger-Team Melanie Kaatze und Andrea Seitz. Für die letzte Wettfahrt musste die Bahn sogar komplett gedreht werden.

TEAM CUP NRW 2019

Das Team des Revier Managers beherrschte in diesem Jahr das sportliche Geschehen. Mit fünf ersten und einem dritten Platz sicherte es sich souverän den Gesamtsieg. Dahinter wurde es spannend. Bis zum Ende der letzten Wettfahrt waren der zweite und der dritte Platz im Gesamtranking für alle Teilnehmer noch erreichbar. Schlussendlich wurde das Team der Heinrich Rohden GmbH Zweiter. Den dritten Platz errang IB Römmling. Die beiden Teams des Volvo Rhein Ruhr Zentrums fühlten sich nicht als Verlierer und blieben hochmotiviert. Ihre Ansage für 2020: „Für uns ist das Ergebnis der Ansporn, im nächsten Jahr wieder an der Regatta teilzunehmen und besser abzuschneiden!“

TEAM CUP NRW 2019

Die Seeterrasse der Gastronomie „Bootshaus“ des ETUF bot den Schlachtenbummlern einen  perfekten Ausblick auf das Regattageschehen und dennoch einen schattigen Rückzugsort bei den doch sehr hochsommerlichen Temperaturen. Die Verpflegung von Gästen und Teilnehmern erfolge um die Mittagszeit mit einem reichhaltigen Flying Buffet. Wie es ein Teilnehmer formulierte: „Das zusätzliche Gewicht durch das ausgezeichnete Mittagessen konnten wir für den Gewichtstrimm in den Böen des Nachmittags gut gebrauchen.“ Auch die Siegerehrung war unter freiem Himmel auf der Terrasse geplant. Ein Blick in das Wetterradar ließ die erfahrenen Segler in der Veranstaltungsleitung jedoch Regen pünktlich zur Preisvergabe erwarten. Der neue Gastronom des Bootshaus“ war sehr rektionsschnell und richtete innerhalb von Minuten das Mobiliar im großen Saal für die Siegerehrung im Trockenen aus. Alle Teilnehmer und Gäste fassten mit an, um den Aufbau von draußen nach drinnen zu verlagern. So konnte die Siegerehrung ohne Probleme pünktlich um 20.30 Uhr im Saale stattfinden, obwohl draußen die ersten Regentropfen fielen. Der Abend wurde noch gemütlich und lang. Die letzten Gäste gingen um 23.30 Uhr auf Kurs Heimat.

TEAM CUP NRW 2019

Der NRW Team Cup 2020 ist bereits fest terminiert. Er findet am 15. August 2020 statt. Dieser Termin ist bewusst gewählt um eine Kollision mit Sommerferien in NRW, der Fußball-Europameisterschaft und der Olympiade in Tokio zu vermeiden. Aktuelle Informationen sind bis dahin unter www.team-cup.nrw zu finden. Neue Teilnehmer am NRW Team Cup sind immer gerne gesehen.